„Wir sind das Volk, Wir sind das Volk!“

Ich habe diesen Ausruf in Hunderten von Städten gehört. Ich höre aber auch die Stimme der Stimmlosen, die Stimme aller, die darin einstimmen, sich aber noch nicht trauen, es laut auszusprechen, weil jeder Mensch von so vielen Richtungen beeinflusst wird und  sich so im Zwiespalt zwischen Gewohnheit,  dem „normalen“ Leben und Ihrem neu gewonnenen Bewusstsein befinden, das ihre Welt droht auf den Kopf zu stellen und aus der Angel zu heben. Alte Glaubenssysteme, moralische Werte und Dogmen verlieren ihre Gültigkeit.

Wenn Du eine Demo „LIVE“ erlebst, kannst Du das starke Gefühl,  der menschlichen Einheit spüren! – Du kannst es hautnah erleben, die Energie fühlen, die Dich und andere durchströmt, wenn Menschen Hand in Hand, Seite an Seite stehen – Ihr seid frei das zu tun, wann immer ihr es wollt, auch jetzt im Gedanken daran. Nimm dir diesen Moment Deiner Zeit! Entschleunige Dein Leben, um bewusst einen Atemzug von dem zu nehmen, was wirklich zählt – Freiheit, Gefühl und die Einheit des Volkes. Wir sind alle im Team Menschheit, eine Familie, die seit über 100 Millionen Jahren in dieser Galaxie besteht.

Oft hast du das Gefühl reagieren zu müssen. Du erkennst, oft intuitiv, das etwas nicht stimmt.  Du hast das was passiert so nicht gewählt, nicht gewollt – Du willst nur in Freiheit und Liebe dein Leben geniessen.

Du kennst das Gefühl – irgendwie ist man mit der  Gesamtsituation unzufrieden – die Definition und Lösung des Problems ist schwer zu greifen, aber das Gefühl, das Unwohlsein, ist ständig anwesend. Man will, aber kann nicht.

Jeder Mensch will Friede, Glück und ein möglichst erfülltes Leben genießen. Wie aber?!, wenn äußere Einflüsse, denen Du mit Deinen Ängsten offenbar schutzlos ausgeliefert bist, dies offenbar verhindern wollen?  Viele Menschen wollen das Richtige tun? – Sie haben aber keinen Anhalt, wie dieses Bewusstsein zu verkörpern ist. Was also können Sie, auch Du, aktiv tun, um in den Kampf zu ziehen, die Welt zu verändern.

Sollen sie aufschreien, sich wehren, kämpfen – oder sich Gott anvertrauen und tatenlos darauf reagieren, im „Guten Glauben“, zusehen, was mit und um sie herum geschieht. Vielen fühlen sich machtlos, weil sie sich Ihrer wahren Stärke, Ihrer menschlichen Natur nicht bewusst sind.

Wir befinden uns im Zwiespalt – scheinbar ist eine Art Entscheidung notwendig! Unter vielen Spirituellen AVAKIES – herzlichen Glückwunsch! DAS bist Du auf deinem Rückweg hin zur Quelle, als eine(r) der derzeitigen kollektiv erwachten und erwachenden Wegbereiter, der Menschheit, das sind auch diejenigen, die am liebsten laut aufschreien und um sich schlagen würden, weil sie erkennen und das Gefühl nicht loswerden, ständig in dem Sumpf von Politik und Zeitgeschehen hilflos hineingezogen zu werden, – macht sich offen Unmut breit:  Sie befinden sich oft in einer Achterbahnfahrt zwischen den Hochs der persönlicher Offenbarung und den Tiefs von emotionalen Ernüchterungsphasen, wenn sie auf die gesellschaftlichen Aspekte und das fehlende Bewusstsein der anderen Menschen blicken. Lassen Sie sich davon nicht abbringen, auf Ihr Licht zu blicken! Ihr Mitgefühl, Ihre Liebe ist die einzige und wesentliche Eigenschaft, die dazu führen wird, dass die Welt sich verändert. Es ist nicht sinnvoll, diese Energie zu verschwenden, sie über sinnlose Worte, als Wahrheit nach außen zu bringen, sondern nur wichtig, sie durch Ihr Sein zu bekunden und niemals in die Falle zu tappen, andere für Ihre „falsche Haltung“ bekehren zu wollen.

Damit kehren sie alles was in Ihnen das Licht bedeutet in den negativen Aspekt des Guten!

Gute Gedankenmodelle sind genauso illusorisch, wie Schlechte! – Ihre positive und negative Energie durchdringt alles mit Licht, egal wo Ihr Licht scheint. Nur bleiben Sie in Ihrem Licht, indem Sie Liebe und Mitgefühl verkörpern, statt Wut, Kampf und Verzweiflung – Was sie wollen ist: Glücklich sein. Zeigen Sie, wie es Ihnen gelingt andere mit Freude und Liebe anzustecken, indem Sie diese Macht verkörpern und damit ein Feuer von Licht und Liebe in den Herzen der anderen entzünden!

Kämpfen, Aufschreien oder Stillhalten?  – weder noch..  Denke mit der Kraft deines Herzens – Lass den ewig nörgelnden Verstand und das EGO unbeachtet, solange Sie Dir nicht dienen wollen! Sei für den anderen einfach da – verkünde die Wahrheit, zeige aktiv Respekt, gegenüber der anders denkenden Mehrheit. Lassen Dich nicht weiter und ständig polarisieren – Dinge kategorisch in gut oder böse einzuteilen.. Du bist völlig frei, das Nötige zu tun, was du als dein natürliches RECHT der persönlichen Freiheit, wahrnehmen willst. Hör auf, andere verbessern zu wollen, sie zu belehren, zu beurteilen, gegen Ihren eigenen Willen zu beeinflussen! Lasse im Bewusstsein der Gerechtigkeit alles Los – was dich negativ polarisieren könnte. Suchen niemals Streit, sondern zeigen immer Verständnis und Respekt – dann wird man Dir auch zuhören – Dir Selbst, Respekt erweisen! Andere Menschen sind nicht anders!, wie sie auch sind, Sie sind nicht so verschieden, Jeder hat mit seinem Gegenüber mehr gemeinsam, als er  vielleicht denkt.

Wisse! – Fühle! –  Die Antwort deiner Seele lautet:   Liebe, Liebe, Liebe ist der Schlüssel zum Sein, Liebe löst alle Dinge aus der Polarität!

Niemand kann einen Kampf gewinnen, der nicht fair ausgetragen wird, so befindest du dich scheinbar in einem Film, der einen Kampf des Lebens spiegelt, welcher immer mit unfairen Mitteln ausgetragen wird.

Wir alle kennen Filme von Hollywood – (Heiliges Holz) – ein illusorischer Zauber – Das Kino wurde übrigens von einem Jesuiten erfunden! Weshalb wohl? – Television ( in die Zukunft blicken)hat ein Programm ( Programmieren des Ego).

Nun, im Film siehst Du den Hauptdarsteller – Du wärst auch gerne der Hauptdarsteller –  du identifizierst dich damit – aber die Wahrheit ist – du bist und lebst deinen eigenen Film.

Nun du denkst, du bist dir selbst gewahr,  Du bist derjenige, der über den Ausgang dieses Films entscheidest..  du denkst deine Entscheidung innerhalb des Films, entscheidet darüber wie der Film ausgeht. Weit gefehlt.

Du verstehst nicht, worauf du reagierst, du folgst ständig einem Drehbuch – (Hast du nicht oft das Gefühl, dich bei Problemen ständig im Kreis zu drehen?) – Niemand kann ein System, aus dem System heraus beeinflussen.  Wie also kannst du einen Einfluss darauf nehmen? – wie also kannst du wirklich den Kampf gegen das System, die Matrix, die dich umgibt aufnehmen?

Erst muss du Mut aufbringen zu erkennen, das dein Film nur eine Illusion ist, du musst das Drehbuch erkennen und erkennen das DU, deine Inneres,  nicht die Fassade des Ego, deinen Körper bildet, – also unabhängig vom Hauptdarsteller existiert – Du brauchst diesen Film nicht wirklich! – du brauchst die Aufmerksamkeit anderer nicht – den Fokus der auf Dich gerichtet ist –

Wenn dir bewusst ist, das der Regisseur und derjenige der das Drehbuch schreibt – die Fäden in der Hand hält, wird dir einiges klar. Du kannst einen anderen Lichtblick erkennen  – du wendest deinen Fokus kurz aus dem normalen Leben das dich umgibt, du verlierst dadurch kurz die Aufmerksamkeiten, die dir scheinbar wichtig erschienen – Indem du deinen Fokus über den Tellerrand hinaus bewegst, erweitert sich dein Bewusstsein enorm. – Du wirst dann immer mehr – das große Ganze wahrnehmen und du befindest dich dann zeitweise bereits außerhalb der Matrix. Du wirst verstehen – du brauchst diesen Film der dein Leben kontrolliert gar nicht zu spielen, wenn du ihm nicht mehr erlaubst deine Aufmerksamkeit zu binden, befreist du dich Selbst.

Willkommen in deinem Neuen Leben – “ NEO.“ Du hast bereits, die rote Pille geschluckt!

Rote oder blaue Pille?

Wenn du diesen Schritt erkannt hast, erkennst du die Macht deiner wahren Natur. Du bist frei von allen Ängsten – niemand kann dich je mehr in das System zurückholen.

Sie wissen zwar alles über dich, aber sie haben keine Angst vor dir – den Angst ist alles was ihre Macht ausmacht!

Sobald du frei von Angst bist und aus reiner Liebe handelst – bist du unantastbar – unangreifbar.

Wie reagiere ich also in dieser Zeit:  Kämpfen oder Stillhalten – wenn dich Liebe führt, wirst du, den Kampf wählen, aber nicht auf der Ebene der Machtergreifung über andere, sondern auf der Ebene des Miteinanders, des Verständnisses für alle, die noch im Zwiespalt der Systeme gefangen sind, für alles Seelen, die noch in der Dunkelheit gefangen sind! Es sind deine Brüder, deine Schwestern – den sie verkörpern Dich, in dem Zustand deines Lebens, wo du Dich noch vor kurzen befunden hast. Erinnert euch immer an eure wahre Vergangenheit. Lasse dein Licht der Liebe leuchten.

Wenn du den offenen Kampf wählst, die Diskussion, die Revolution, dann steckst du weiterhin im System – es geht darum die Menschen in negativen Emotionen zu halten.

Darauf zielt jeder einzelne Angriff der Dunkelmächte. Negative Energien – können durch Polizei, Militär, Gesetze bekämpft werden. Die verleihen Ihnen uneingeschränkte Macht!

Ich zeige Ihnen ein Bild – Sie kennen dieses Bild alle.

LIebe ist der Schlüssel

Lichtkrieger im Kampf

Vor 30 Jahren fotografierte Jeff Widener den Mann, der sich während des Tiananmen-Massakers in Peking einer Panzerkolonne in den Weg stellte. Das „Tank Man“-Foto ging um die Welt.

Sie können hier die Macht des Menschen spüren – Das System kann ihm nichts antun, ohne nicht den Zorn des gesamten Menschlichen Kollektives auf sich zu ziehen!

Selbst wenn sie, als der indoktrinierte Panzerfahrer – vom Militär völlig kontrolliert sind – werden Sie Mitleid empfinden – ein unschuldiges Leben auszulöschen. Niemand kann das Licht, ihres wahren Ursprungs, innerhalb ihres wahren Bewusstseins je auslöschen.

Angenommen, der Mann hätte eine Waffe in der Hand ? Wie würde sich DEIN Bild der Situation verändern? Wäre das Bild in Folge auch um die Welt gegangen? – Darf, soll, man „Gesetzesbrecher“, System-„Gefährder“ bekämpfen, unschädlich machen..  Ich war vor meinem Zeit, als AVAKIE, im Polizeipräsidium Bayern tätig,  man nennt es den „Störer“ bekämpfen oder unschädlich machen – nun es wird den Polizisten gut verkauft mit Ihrer Arbeit „den Bürger zu schützen“ – aber sehen sie sich das neue Polizeiaufgabengesetz einmal an, „drohende Gefahr“, sobald sie auffällig sind, sind sie nicht mehr DER BÜRGER, sondern der Störer, sie haben ihr Recht vertan, verstehen sie das Paradoxon ? – Merken Sie?, wie bewusst, sie programmiert wurden?!

Die Frage stellt sich nun.. immer wieder und wieder.. , Sind sie sich ihrer Selbst, wirklich komplett bewusst? Wer bist du wirklich? Welchen Sinn hat dein Leben?!

Was passierte mit dem Mann auf dem Bild, werden Sie sich fragen.. welche Macht hatte er in Sich?! warum hat man ihn nicht einfach eliminiert?! – Er hatte keine ANGST! – Er war sich seiner Macht vollkommen bewusst! Er wusste einfach das der Panzerfahrer auch nur ein Opfer des Systems ist, tief in seinem Herzen war und ist er ein Mensch! Menschen töten keine Menschen – dafür braucht man keine Gesetze! Aber es gibt Gesetze, die das Töten von Menschen zum Schutz der gerechten Sache vorschreiben und das legitimieren! Darf so etwas sein?!

Dieser mutige Mann ist und war verbunden mit seinem höheren Selbst – seiner Schöpfer-Natur. Die Liebe zu sich und seinem Mitmenschen war sein Schild. Es sorgte automatisch für Gerechtigkeit. Nichts fürchten sie mehr, als Dein waches Bewusstsein! Werde auch du zu diesem Mann – finde diese Macht in dir.. verbinde dich mit deiner Seele.

„Widener hielt drauf und wartete, dass der Mann erschossen würde, aber nichts passierte. Bewegtbildaufnahmen der Szene damals zeigen, wie sich der Mann den Panzern immer wieder in den Weg stellte, auf einen der Panzer kletterte und mit einem Mitglied der Besatzung sprach, bevor er wieder runterkletterte und dem Militär erneut den Weg versperrte. „Das war der Moment, in dem ich auf den Auslöser drückte“, erzählt Widener. Dann zogen mehrere Männer in Zivil den Mann mit den Einkaufstüten weg.

https://www.ndr.de/geschichte/30-Jahre-Tiananmen-Massaker-Treffen-mit-Fotografen,jeffwidener100.html

Wie wir das System erkennen, das sich ständig an uns bedient.. lässt sich am Hunger der Welt am besten zeigen.. alle 3 Sekunden verhungert ein Kind unter unseren Bewusstsein!

Wir, Ich, Du, Alle lassen dieses Kind bewusst verhungern, weil wir eher bereit sind für unsere fiktive Sicherheit vorzusorgen, als aktiv ein Leben im Jetzt zu retten! Sind sie ein wahrer Glaubensträger oder nur ein Systemträger, indem sie sagen, ich kann nichts dagegen tun, alleine bin ich machtlos!

Wohin fließen unsere Steuergelder? – das sehen wir in der Corona Krise.. ganz genau..

„2020 sollen die Ausgaben nach dem Ende dieser Woche an die Nato-Zentrale übermittelten Zahlen weiter auf 49,67 Milliarden Euro steigen.“

Die Welt

Nato General:

„Als ich Soldat wurde, hatte die Bundeswehr 2000 Panzer. Heute sind es rund 200“

„Nur 30 Milliarden Dollar im Jahr wären notwendig, um weltweit Hunger und Unterernährung auszurotten, sagte der Generaldirektor der FAO auf dem Ernährungsgipfel in Rom.“

Haben Sie eine Regierung gewählt, die das Geld auf ein Konto der Rüstungsindustrie überweist? – Geld für das sie gearbeitet haben,das sie niemals wieder sehen, während davon aktiv Millionen von Leben gerettet werden könnten?

Wir können das mit unseren Augen jeden Tag sehen – warum weiter Steuern zahlen in ein System der Ausbeute? Warum weiter den Fokus auf Werte legen, die keine Werte sind!

Fragen Sie mal einen Lehrer, einen Altenpfleger, Menschen aus dem Mittelstand, einen Kleinunternehmer, welche Unterstützung er in dieser Zeit bekommen hat. Fragen Sie sich nicht,  warum Sie „Zufriedener Amazon Kunde“ sind, und andererseits der Laden um die Ecke Konkurs angemeldet hat, der ganz normal Steuern und Abgaben zu zahlen hat!

Fragen Sie sich nicht manchmal warum Politiker „Beratungshonorare“ erhalten? Aufsichtsratsposten etc.., obwohl viele nicht einmal einen vernünftigen Schulabschluss vorweisen können. Ein Kind, welches viel subtiler in der Wahrnehmung ist, würde sich nicht davon blenden lassen. Wir Erwachsene zucken nur mit der Schulter, da unsere Belastungsgrenze ständig an der Grenze gehalten wird.  Weshalb müssen heute Vater und Mutter arbeiten gehen, während es früher reichte das eine Person ging, haben wir nicht den technologischen Fortschritt, der mit 4 Std. Arbeit einer einzigen Person locker den Lebensunterhalt einer Familie decken würde.. Fragen Sie unsere Bauern, wie gut es ihnen geht.. das System bedient sich überall.

Laden Sie sich Google Earth herunter.. warum sehen Sie keine Satellitenaufnahmen von Nord- und Südpol – denken Sie wirklich Satellitentechnik, die 1956 das Nummernschild eines Mopeds zeigen konnte, würde keine vernünftiges Bild von den Polkappen herbringen ..

Ich flipp jetzt gleich aus.. ich bin manchmal auch nur ein Mensch .. macht bitte eure Augen auf und hinterfragt bitte, alles was ihr bislang gedacht habt zu wissen – Wissen kann Freiheit bedeuten aber auch Ketten, wenn man ignorant und selbstverliebt bleibt. Wissen ist Macht über andere – Bedeutet aber auch Ermächtigung und Ermächtigung.

Libertas (lateinisch Freiheit)  – engl. LIBRARY Bücherrei  – in Büchern – dem Wissen der Allgemeinheit, ruht die Freiheit..  warum hat man in der Geschichte stehts alle Bücher verbrannt?

Es dürfte und darf niemals einen Grund geben,  irgendetwas vor der Allgemeinheit geheim zu halten. Welche Institution verbirgt sich hinter Geheimdiensten? Eine gefährliche Frage..

IN LIEBE UND LICHT. ICH BIN DIE WAHRHEIT.